Digitalagentur

Digitalisierung beerdigen – es lebe Digital Business

—————————————

Digitalisierung ist ein vielseitiger Begriff und in heutigen Zeiten längst zum stumpfen Buzzword mutiert. Aber welchen Nutzen bergen „wahre“ Digitalisierungsansätze für unsere konventionellen Geschäftsmodelle? Vor einigen Jahren wurde die Digitalisierung im Unternehmen noch hauptsächlich intern betrachtet – nämlich zur Optimierung, Unterstützung und Automatisierung bestehender Geschäftsprozesse. Hierbei (und natürlich auch noch heute) drehten und drehen sich IT Ressourcen hauptsächlich um ERP Systeme, CRM oder DMS, oder auch gerne Prozessautomation via RPA. Im E-Commerce wurde schon immer in die Außenwirkung der Digitalisierung investiert, wie beispielsweise in Kundenportalen oder Webshops, Conversion Rates eng im Blick. Letzten Endes besagt diese einfache Form der Digitalisierung allerdings lediglich die Umwandlung analoger Inhalte oder Prozesse.

—————————————

Innovationsgetriebene IT als Success Factor

Faktisch fehlt in diesem Verständnis der IT aber eines – die Träumerei, die Innovation. IT ist mehr als nur ein Werkzeug: Digital Business ergibt sich erst aus digitaler (Mehr)wertschöpfung für Ihre Kunden. Ihr ganzes Geschäftsmodell kann fast immer mittels Innovation-driven IT in die „New Economy“ gebracht werden, weg von der reinen Produktion von Waren oder Erbringung von Dienstleistungen hin zu Informationsgetriebenen Mehrwerten. Das Buzzword „Digitalisierung“ wird sogar von öffentlichen Einrichtungen wie der Bundesregierung stillschweigend so verstanden, Grundlagen zu schaffen, allerdings sollten Sie als Unternehmer Richtung Digital Business denken und verstehen. Als Unternehmer müssen Sie flüchten aus diesem Verständnismodell der IT. Ersetzen Sie die Evolution durch Revolution – mit zukunftsgetriebenen Digital – und Technlogogieprojekten.

—————————————

Innovation on Demand – Ihr ausgelagertes Innovationslabor als Tochtergesellschaft oder Pilot-Workshop